Home  .  Impressum  .  Sitemap  .  Datenschutz
 
 
   
 

Hermann Weber: Körperschaftsstatus für Religionsgemeinschaften

Der Körperschaftsstatus der Religionsgemeinschaften in der Bundesrepublik Deutschland nach dem „Zeugen-Jehovas-Urteil" des Bundesverfassungsgerichts
Von Hermann Weber

Erstveröffentlichung in Religion - Staat - Gesellschaft, Zeitschrift für Glaubensformen und Weltanschauungen, herausgegeben von Gerhard Besier und Hubert Seiwert. 2. Jahrgang, 2001, Heft 1, S. 47-77. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags Duncker & Humblot, Berlin.
Download Artikel

Hermann Weber: Körperschaftsstatus für Jehovas Zeugen

Körperschaftsstatus für die Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas in Deutschland?
Von Hermann Weber

(Abdruck mit freundlicher Genehmigung aus der Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht, 41. Band, 2. Heft, Juni 1996, S. 173 ff.)
Download Artikel

Gerhard Besier und Renate Besier: Zeugen Jehovas

Gerhard Besier und Renate-Maria Besier, Zeugen Jehovas/Wachtturm-Gesellschaft: Eine ,vor-moderne‘ religiöse Gemeinschaft in der ,modernen‘ Gesellschaft? — Gutachtliche Stellungnahme, vom 22.12.1998
Download Artikel

Pikl und Glockentin: Jehovas Zeugen als Körperschaft

Armin Pikl und Gajus Glockentin, Jehovas Zeugen als Körperschaft des öffentlichen Rechts, vom 01.09.1998
Download Artikel

Robbers: Sinn des Körperschaftsstatus

Gerhard Robbers, Sinn und Zweck des Körperschaftsstatus im Staatskirchenrecht, aus FS Heckel, S. 411 ff.
Download Artikel

Arndt: Steuerliche Gemeinnützigkeit von Jehovas Zeugen

Hans-Wolfgang Arndt, Zur steuerlichen Gemeinnützigkeit der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas in Deutschland — Gutachten, vom 29.04.1999
Download Artikel

Weitere Literaturhinweise

„Kirchenautonomie und Staatsloyalität" von Assessor Dr. Gregor Thüsing, Köln (DÖV 1998, 25 ff.)
„Muslimische Gemeinschaften als Körperschaften des öffentlichen Rechts" von Dr. Stefan Muckel, Köln (DÖV 1995, 311 ff.)
„Anerkennung einer Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts" von Markus Winkler, Mainz (JA 1998, 367 ff.)
„Körperschaftsstatus unter Loyalitätsvorbehalt? – BVerwG, NJW 1997, 2396" von Dr. Stefan Huster, Heidelberg (JuS 1998, 117 ff.)
„Anerkennung einer Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts (hier: Zeugen Jehovas)" von Prof. Dr. Michael Sachs, Düsseldorf (JuS 1998, 452 ff.)
„Die Zuerkennung der Rechte einer öffentlichen Körperschaft an eine Religionsgemeinschaft – OVG Berlin, NVwZ 1996, 478" von Carsten Pagels, Marburg (JuS 1996, 790 ff.)
„Kommentar zum Bundesverwaltungsgerichtsurteil vom 26. Juni 1997" von Hans-Georg Kluge, Berlin/Frankfurt/O. (NJ 1997, 658)
„Körperschaftsstatus bzw. Rechtsfähigkeit von Religionsgemeinschaften kraft Regierungsakts der ehemaligen DDR" von Prof. Dr. Hermann Weber, Frankfurt (NJW 1998, 197 ff.)
„Zeugen Jehovas keine Körperschaft des öffentlichen Rechts" von Prof. Dr. Ralf B. Abel, Hamburg/Schmalkalden (NJW 1997, 2370 ff.)
„Rechtstreue und Staatsloyalität: Voraussetzungen für die Verleihung des Körperschaftsstatus an Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften" von Prof. Dr. Jörg Müller-Volbehr, Marburg/L. (NJW 1997, 3358 ff.)
„Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften mit dem Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts in Niedersachsen" von Dr. Dieter Radtke, Hannover (NdsVBl. 1999, 32 ff.)
„Parität im Leistungsstaat – Körperschaftsstatus nur bei Staatsloyalität?" von Prof. Dr. Martin Morlok und Michael Heinig, Hagen (NVwZ 1999, 697 ff.) 
 
   
 
  . © Jehovas Zeugen in Deutschland